Kräuterwerkstatt

Die Kraft und Schönheit der Natur, ob im eigenen Garten oder in freier Natur begeistern mich zu jeder Jahreszeit aufs Neue.
Die vielfältige essbare Pflanzenwelt ist einfach verlockend:
schon ihr Geruch, Geschmack, Inhaltsstoffe und allein ihr wunderschönes Aussehen, geben mir immer wieder Inspiration für meine Seminarzusammenstellungen. Sie lernen Wissenswertes unter kulinarischen, botanischen und historischen Aspekten kennen, dabei lassen uns kurze Myten und Geschichten auch öfter mal zum Schmunzeln bringen.

In kleinen Gruppen erfahren Sie mehr über:

  • Wie kann ich selbst mein kleines Kräuter -und
    Wildpflanzenparadies erfolgreich anlegen?
  • Wie kann ich meine Pflanzenschätze vermehren?
  • Was ist beim Ernten und Konservieren zu beachten?
  • Zu welchen Gerichten passen welche Kräuter und
    Wildpflanzen?
  • Wie kann ich sie in der Küche raffiniert zubereiten?
  • Welche Bedeutung haben sie für die tägliche Ernährung?
  • Wie Sie Ihre Küche mit verschiedenen Kräutersalzen
    bereichern können?
  • Wie sich die verschiedenen Salzarten und Anwendungen
    unterscheiden?
  • Wie Sie mit den Kräutern und Wildpflanzen Ihr
    Wohlbefinden steigern können?
  • Wie Sie Ihre eigene Kosmetik, Kräuteröle und Kräuteressige
    u.v.m. herstellen können?

Die Veranstaltungen sind für alle geeignet, die Vielfalt,
Gaumenfreuden und Heilkraft der Kräuter- und Wildpflanzen
schätzen.

Kurzbeschreibung der Kräuterworkshops:

Anbau, Verwendung, Zubereitung, Rezepte

Kräuter sorgen für Pfiff und Raffinesse in der Küche. Mit verführerischen Kräutern verzaubern Sie, die alltäglichen Gerichte zu Köstlichkeiten aus dem Herzen der Natur. Ich werde Ihnen zeigen, wie die schmackhaften und vor allem gesundheitsfördernden Kräuter und Blüten zu kulinarischen Genüssen zubereitet werden können. Dazu viele Tipps zur Lagerung, Konservierung und Anbau. Gemeinsam werden wir das Zubereitete auch verkosten. Genießen Sie einen erlebnisreichen Abend mit uns und den „verführerischen Küchen- und Heilkräutern“.

Wissenswertes, Herstellung, Rezepte

Mit gesunden Kräutern aus dem eigenen Garten werden wir Kräutersalze ganz leicht selber machen. So wird aus Salz eine aromatische Würze zu vielen Gerichten. Selbstgemachte Kräutersalze sehen hübsch aus, machen sich toll in schönen Schraubgläsern und sind ein originelles und schnelles Mitbringsel aus der Küche. Anhand von Anschauungs- und Bildmaterial wird geklärt, welche Würz- Duft- und Heilkräuter und Gewürze zur Herstellung von Kräutersalz verwendet werden können. Wir erörtern, welche Mischungen schmecken und zu welchen Gerichten sie passen. Dies wird eine illustre Schnupper- und Versuchsrunde, die einerseits Wissen vermittelt, sich aber auch in der Herstellung übt. Und während des gemütlichen Kräuterzerbröselns gibt es Vieles über die heilenden Kräfte des bewusst eingesetzten, natürlichen Salzes zu hören. Ein Seminar mit kleiner Kräuterkunde und zahlreichen Tipps am Rande.

Herstellung, Anwendung, Rezepturen

Zahlreiche alte Rezepturen sind heute fast in Vergessenheit geraten. Dabei bietet die Natur so viele bewährte Helfer. Mit Kräutern kann man aber noch viel mehr machen, als sie nur zum Kochen zu verwenden. Die Kräuterwerkstatt richtet sich an alle, die Kräuter praktisch anwenden möchten. Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Herstellung von Kräuter-Pesto, Kräuteressig, Kräuteröle, Kräutersenf, Liköre und vieles mehr.

Die besten Heilmittel und alte Rezepturen

Preiswert, umweltschonend und trotzdem wirksam – das ist keineswegs eine Erfindung der neusten Zeit. Schon unsere Vorfahren kannten für jedes kleinere oder größere Alltagsproblem die ideale Lösung. In diesem Kurs lernen Sie, aus dem reichen Erfahrungsschatz des alten Wissens, selbst Rezepturen herzustellen. Die duftenden Zutaten dafür selbst zu mischen, ist ein besonderes Vergnügen und kann viele Beschwerden lindern. Sanfte Mittel aus der Natur führen ohne Chemie und Nebenwirkung oft zu rascher Besserung. Überzeugen Sie sich selbst: Nicht die neuesten und teuersten Mittel sind immer die besten, sondern die bewährten und erprobten!

Zurück zu den Wurzeln

Rosen, Rosmarin, Ringelblumen, Lavendel: In Naturprodukten stecken viele Powerstoffe aus Pflanzen und Kräutern. Schön ohne Chemie. Ob Badezusatz oder Gesichtsmaske, Lippenstift oder Zahncreme. Die meisten Menschen mögen es am liebsten natürlich. Bei einem Streifzug durch den Garten fällt uns vieles in die Hände, das wir auf die Schnelle für unser Wohlbefinden nutzen können.

Wir wissen was in unserer selbstgemachten Kosmetik drinsteckt und das wir zum nahezu Nulltarif, ein Maximum an frischen Inhaltsstoffen bekommen. Mit den vorgestellten Verwöhnrezepturen, frei von Konservierungsstoffen, können Sie sich selbst etwas Gutes tun und für Ihr Wohlbefinden sorgen.